Besuch bei der Polizei

Datum: 20. Oktober 2017

Uhrzeit: 15 Uhr

Ort: Polizeirevier, Baslerstr. 7, Weil am Rhein

Besuch der Polizeidienststelle in Weil am Rhein

Was arbeitet ein Polizist eigentlich, muss er immer Verbrecher jagen oder hat er auch noch andere Aufgaben? Die Kinder erhalten Informationen über den Streifendienst, sie dürfen den Streifenwagen besichtigen, es wird ihnen die Ausrüstung gezeigt und erklärt, und sie dürfen die „Gewahrsamszelle“ ausprobieren.

für Kinder ab 5 Jahren, max.15 Kinder

Anmeldung: 07621 / 79 86 66, veranstaltung@wufi-weil.de
Gebühr: 3.- Euro für die Verwaltung und Begleitung durch Wufi

Alberta geht die Liebe suchen

Datum: 22. Oktober 2017

Uhrzeit: 16 Uhr

Ort: Kulturzentrum Kesselhaus

Frühling auf der Blumenwiese

„Was ist Frühling?“, fragt das Mäusemädchen Alberta. „Frühling ist, wenn alles erwacht“, sagt Mama Feldmaus. „Die Mäuse, die Bienen, die Blumen und die Liebe!“ „Was ist die Liebe?“, will Alberta wissen. Und da die Liebe was Besonderes ist, macht sich Alberta auf den Weg sie zu suchen und findet den allergrößten Schatz… Dem Mäusemädchen Alberta begegnen auf einer abenteuerlichen Reise die unterschiedlichsten Facetten der Liebe. Gespielt mit herrlichen sympathischen Stofftieren, Schattenfiguren und einer Portion Phantasie.

für Kinder ab 4 Jahren

Künstler: Theater Die Blinklichter
Anmeldung: 07621 / 79 86 66, veranstaltung@wufi-weil.de
Eintritt: 5.- Euro

Intuitives Malen für Frauen

Datum: 7. November 2017

Uhrzeit: 18.30 - 20 Uhr

Ort: Familienzentrum Wunderfitz Danziger Straße 2, Weil am Rhein

Malkurs

Intuitives Malen ist kein Malkurs zum Erlernen einer Technik und auch keine Anleitung, um „Kunst“ zu machen.

Intuitives Malen ist ein Malen aus dem Gefühl, aus der Intuition und aus dem inneren Befinden heraus. Sich nichts vornehmen und nicht überlegen was gemalt werden soll, sondern sich von den Farben inspirieren zu lassen, Vertrauen zu fassen in die eigene Kreativität, das bedeutet intuitives Malen.

Der Wert dieses bildnerischen Schaffens liegt nicht in der Bewertung, Analyse oder Deutung der Bilder, sondern im eigentlichen Prozess der Entstehung und Gestaltung.

Die Seele findet hierbei Ausdruck, dies wirkt heilsam, entspannend und beruhigend. Wir finden zu uns und unserer ursprünglich fließenden Kreativität zurück. Dies verleiht uns Kraft und Selbstvertrauen, die Konzentration und die emotionale Ausdrucksfähigkeit wird gefördert, Spannungen werden abgebaut und innere Ruhe und Stille wird erlangt.

Eine Einstimmung durch Achtsamkeitsübungen geht jedem Malen voraus, sie dient dazu anzukommen und um sich vom Alltag zu lösen.

Während des Malprozesses wird in Ruhe oder mit Begleitung meditativer Musik gearbeitet.

Das gemeinsame Gespräch und der Austausch in der Gruppe stehen am Ende. Wer möchte, erzählt von seinem Prozess, von seinem Erleben. Es rundet die Einheit ab und schafft den Übergang in die Alltagswelt.

Leitung: Ingrid Weinmann, Kunsttherapeutin
Termine: 07.11./12.12.2017/ 16.01./20.02./06.03.2018
Anmeldung: 07621 / 79 86 66, veranstaltung@wufi-weil.de
Gebühr: 12.- Euro pro Termin, zuzüglich 3.- Euro Materialkosten pro Abend

Anmeldung erforderlich, max. 5 Teilnehmerinnen

Ausdrucksmalen für Kinder

Datum: 7. November 2017

Uhrzeit: 16 - 17.30 Uhr

Ort: Familienzentrum Wunderfitz Danziger Straße 2, Weil am Rhein

Spielerisches, kreatives Tun

Ausdrucksmalen ist ein schöpferisches, kreatives Tun und bringt den Kindern spielerisch bei, ihre Gefühle und Erlebnisse auszudrücken.
Oft können Kinder verbal noch nicht ausdrücken, was sie gespürt und erlebt haben. Ausdrucksmalen ist hierbei eine hilfreiche und wunderbare Möglichkeit das zu malen, was gemalt werden will.

Ausdrucksmalen fördert bei Kindern Kreativität, Selbstvertrauen, Konzentration, die emotionale Ausdrucksfähigkeit, den Abbau von Spannungen so wie die innere Ruhe und Stille.

für Kinder von 5-10 Jahren, maximale Teilnehmerzahl 5 Kinder

Leitung: Ingrid Weinmann, Kunsttherapeutin
Termine: 07.11./12.12.2017/16.01./20.02./06.03. 2018
Anmeldung: 07621 / 79 86 66, veranstaltung@wufi-weil.de
Gebühr: 10.- Euro pro Termin, zuzüglich 3.- Euro Materialkosten pro Termin

Wenn Kinder trauern

Datum: 8. November 2017

Uhrzeit: 19.30

Ort: Familienzentrum Wunderfitz

Gesprächsabend mit Impulsreferat

Was brauchen Kinder und Jugendliche in Zeiten der Trauer und des Abschiedes? Erst mit neun oder zehn Jahren können Kinder überhaupt realisieren, dass der Tod das unwiederbringliche Ende des Lebens bedeutet und auch das eigene Leben enden wird. Unsere Kinder erleben den Verlust von geliebten Menschen, gerne möchten wir sie davor beschützen. Das können wir nicht, aber wir können sie einfühlsam begleiten. Oft fühlen wir uns selbst dabei hilflos. Kinder trauern anders als Erwachsene. Was ist dabei wichtig? Darüber wollen wir uns an diesem Abend austauschen.

Leitung: Waltraud Bernhardt, Sozialpädagogin,  Trauerbegleiterin für Kinder
Anmeldung: 07621 / 79 86 66, veranstaltung@wufi-weil.de
Eintritt: auf Spendenbasis für die Hospizgruppe Grenzach-Wyhlen

Abenteuer Wald

Datum: 17. November 2017

Uhrzeit: 16 - 18 Uhr

Ort: Treffpunkt Parkplatz drei Länder Garten

Lagerfeuer und Stockbrot

Kinder lieben den Wald: er ist ein riesiger Abenteuerspielplatz und sie können inmitten der Natur Spaß haben. Wir werden ein Feuer machen und uns mit Stockbrot stärken.

Leitung: Ulla Haag
Anmeldung: 07621 / 79 86 66, veranstaltung@wufi-weil.de
Gebühr: 10.- Euro

Mit der Natur

Datum: 18. November 2017

Ort: Kandern, Bürgersaal, Bibelisgasse

Heilend unterstützen…

Durch Wickel und Auflagen. Was kann ich bei Bronchitis, Ohrenschmerzen, Fieber und Entzündungen tun? Wie hat das früher unsere Großmutter gemacht? Welche Wickel/Auflagen (Wirkstoffe) eignen sich für Säugling, Kind, Erwachsene?

Leitung: Martina Matt, Kinder- und Säuglingskrankenschwester, Familien- und Sozialberaterin
Anmeldung:  0174 / 60 49 243 ab 18.00 Uhr
Gebühr:  49.- Euro pro Teilnehmer (inkl. Getränke und Script)

Ein Fest für Kater Findus

Datum: 19. November 2017

Uhrzeit: 16 Uhr

Ort: Kulturzentrum Kesselhaus

Er feiert zum 100sten Mal seinen dritten Geburtstag

Findus feiert bestimmt schon zum 100sten Mal seinen dritten Geburtstag. Diesmal wünscht sich der Kater ausgerechnet Weihnachtsplätzchen als Überraschung. Doch Pettersson hat ein Problem: die Hühner wollen keine Eier legen. Aber ohne Eier gibt es keinen Weihnachtsplätzchenteig. So ist das immer: Wenn man die Hühner braucht, dann wollen sie nicht und wenn man sie nicht braucht, dann wollen sie. Pettersson erinnert sich…

für Kinder ab 4 Jahren

Künstler: Zauberbühne Rottweil
Anmeldung: 07621 / 79 86 66, veranstaltung@wufi-weil.de
Eintritt: 5.- Euro

Kochkurs für Kinder

Datum: 25. November 2017

Uhrzeit: 10 - 13 Uhr

Ort: Hortküche der Karl-Tschamber Schule Bläserstr.73, Weil am Rhein

Spaß am Kochen

Wir laden Kinder von 6-10 Jahren zu einem Kochvergnügen und zum anschließenden gemeinsamen Essen in die Hortküche der Karl- Tschamber Schule ein. Mandy Gräfer, „Fachfrau für Kinderernährung“, zeigt euch wie man einfach und professionell Essen oder Snacks zaubert, die ebenso lecker wie gesund sind.

für Kinder von 6-10 Jahren, max.12 Kinder

Leitung: Mandy Gräfer, Ernährungsberaterin
Anmeldung: 07621 / 79 86 66, veranstaltung@wufi-weil.de
Gebühr: 10.- Euro

Weihnachtsbäckerei

Datum: 1. Dezember 2017

Uhrzeit: 15 - 17 Uhr

Ort: Hortküche der Karl-Tschamber Schule Bläserstr. 73, Weil am Rhein

Backen mit Kindern

Kekse backen, das macht Spaß…, und sie zu essen noch viel mehr!!! Wir backen Weihnachtsplätzchen. Wir verzieren dann die Kekse schön und lecker mit Zuckerguss, Schokolade, bunten Streuseln, Glitzerperlen und vielem mehr! Zum Schluss nehmen wir dann unsere „Kekskreationen“ mit nach Hause. Bitte bringt eine Schürze und eine mittelgroße Gebäckdose mit!

für Kinder von 5-10 Jahren, max.10 Kinder

Leitung: Cora Nerlich, 07621 / 77 01 23
Anmeldung: 07621 / 79 86 66, veranstaltung@wufi-weil.de
Gebühr: 5.- Euro