Presse

Weiler Zeitung vom 16.3.19

Patrizia Schellhammer übernimmt

Familienzentrum │ Drei große Themen beschäftigen „Wunderfitz“: Umzug, Personalmangel und Zuschuss

mehr>


Badische Zeitung vom 16.3.19

Dem Wunderfitz fehlen Erzieherinnen

Patricia Schellhammer zur neuen Vorsitzenden des Trägervereins gewählt / Nachfrage nach Tagesmüttern steigt immer noch.

mehr>


Weiler Zeitung vom 14.3.19

Vorfreude auf neues Domizil

Familienzentrum │ Projekt Umzug wird konkreter / Plan steht

mehr>


Weiler Zeitung vom 6.3.19

Schallbach setzt auf Tageseltern

Gemeinderat│Engpass bei Kleinkindbetreuung nach Kündigung

Schallbach (rrh). Der Schallbacher Gemeinderat hat sich mit der Bedarfsplanung 2019/2020 für den Kindergarten beschäftigt. Aktueller Anlass war eine Kündigung, durch die die Einrichtung ab September über eine Fachkraft weniger verfügt. Unmittelbar betroffen davon ist die Betreuung der Kinder unter drei Jahren, von denen derzeit acht den Kindergarten in Schallbach besuchen.

mehr>


Badische Zeitung vom 16.11.18

Lebendiger Ort der Entfaltung

Der Hort an der Karl-Tschamber-Schule betreut 45 Kinder auf 30 Plätzen / Beispielhafte Initiative der Eltern sorgt für Fortbestand.

WEIL AM RHEIN. „Wir lieben unseren Hort!“, so das Fazit der derzeitigen Hortkinder in ihrem kurzen und witzigen Theaterstück zum Hortalltag. Denn am Freitag begingen um die 40 Erwachsene und fast ebenso viele Kinder das zehnjährige Bestehen des Horts an der Karl-Tschamber-Schule mit einer kleinen Feier in der Aula.

mehr>


Weiler Zeitung vom 26.11.2018

Was eine Elterninitiative bewirkt hat

Weil am Rhein – Zum zehnjährigen Bestehen des Schülerhorts des Familienzentrums Wunderfitz wurde am Freitagabend in der Aula der Karl-Tschamber-Schule eine Feierstunde veranstaltet. Eltern, Unterstützer und Wegbegleiter des Schülerhorts sowie Vertreter der Stadt Weil und des Gemeinderats waren zur Feier gekommen.

Die Kinder, die derzeit den Schülerhort besuchen, hatten dazu ein szenisches Schauspiel einstudiert, das den Alltag im Hort humorvoll spiegelte. Jakob Dupy, ehemaliges „Hortkind“, teilte persönliche Eindrücke und Erinnerungen.

mehr>


Weiler Zeitung vom 25.10.2018

Nach Schulschluss geht es direkt in den Hort

Weil am Rhein (dab). Nach der Feier zum 20-jährigen Bestehen des Vereins im vergangenen Jahr steht für das Familienzentrum Wunderfitz bereits das nächste Fest an: der Schülerhort feiert am 23. November das zehnjährige Bestehen.

„Für das Familienzentrum ist das ein weiterer Meilenstein, auf den man stolz sein kann“, sagt Geschäftsführerin Ingrid Weinmann. Der Hort, der seine Räumlichkeiten in der Karl-Tschamber-Schule hat, geht auf eine Elterninitiative um Thomas Haselwander, Andrea Löscher, Daniela Karstedt, Ute Becker, Maren Schurich und Annette Volk zurück und startete im September 2008 mit zehn Kindern. Im April 2009 wurde das Platzangebot um weitere zehn Kinder erweitert und im September 2009 nochmals um zehn Kinder.

mehr>


Badische Zeitung vom 28.9.2018

Grüne fordern Zuschuss für das Wunderfitz

Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen ist der Auffassung, dass die Arbeit des Familienzentrums Wunderfitz von Seiten der Stadt nicht genügend gewürdigt wird. Deshalb hat sie nun im Gemeinderat einen Zuschuss in Höhe von 35 000 Euro jährlich für die Arbeit des Wunderfitz im Bereich der gesellschaftlichen- und kulturellen Angebote, welche nicht durch Zuschüsse aus dem Bereich der Kinderbetreuung abgedeckt werden, beantragt.

mehr>


Badische Zeitung vom 8.5.2017

Schon immer auf der Höhe der Zeit

Wunderfitz feiert sein 20-jähriges Bestehen mit einem Galaabend / Erinnerungen an die Anfänge und Lob von OB Dietz.

mehr>


Weiler Zeitung vom 8.5.2017

Weil am Rhein  „Wunderkräfte“ am Werk

Wie „wundervoll“, dass so viele der Einladung des Familienzentrums Wunderfitz („Wufi“) zu seinem 20. Geburtstag gefolgt seien, freuten sich Geschäftsführerin Ingrid Weinmann und Vorsitzende Halka Dupy. Man könne sich „wundern“, was alles entstanden sei in dem „Wunderwerk“, das doch kein „Weltwunder“ sei, wo aber „Wunderkräfte“ am Werk seien.

mehr>


Badische Zeitung vom 3.5.17

Eine wichtige Einrichtung in der Stadt

25 Eltern gründeten vor 20 Jahren erst eine Krabbelgruppe und dann das Familienzentrum Wunderfitz, das nun Grund zum Feiern hat.

mehr>


Weiler Zeitung vom 29.4.17

Rückblick, Einblick und Ausblick

Weil am Rhein. Das 20-jährige Bestehen feiert das Familienzentrum Wunderfitz mit einem viertägigen Jubiläumsprogramm: Am 4. Mai ab 17 Uhr findet ein „Tag der offenen Tür“ in der Danzigerstraße 2 statt, gefolgt von einer Geburtstagsgala am 5. Mai ab 19 Uhr im Haus der Volksbildung. Zwei kulturelle Angebote im Kulturzentrum Kesselhaus runden die Feierlichkeiten ab: Am 6. Mai ab 20 Uhr wird der musikalische Theaterabend „Die Kennedys“ mit Bea von Malchus gegeben und am 7. Mai ab 16 Uhr das Varieté-Kindertheater „Circus Huckepack“.

mehr>


Weiler Zeitung vom 4.4.17

Geburtstagsfeier und viele weitere Termine

Weil am Rhein. Das neue Halbjahresprogramm des Familienzentrums ist auf dem Markt. Ein Schwerpunkt ist bis August das 20-jährige Bestehen, das im Mai gefeiert wird.

mehr>