logogrossneu

Finde den Mut für die Veränderung, die du dir wünschst,
die Kraft es durchzuziehen,
und den Glauben daran, dass sich alles zum Besten wenden wird.

Nach diesem Grundsatz arbeitet das Familienzentrum nun schon etliche Jahre.
In den letzten Jahren hat es viele Veränderungen gegeben, bei denen es Mut, Kraft und Glauben daran gebraucht hat.
Das Familienzentrum Wunderfitz, entstanden aus einer kleinen Elterninitiative, hat sich in mannigfaltige Richtungen verändert und weiterentwickelt. Es ist gewachsen und expandiert und es sind weitere neue Bereiche dazu gekommen

So haben wir drei Betreuungseinrichtungen geschaffen in denen wir 80 Kinder betreuen (Spielgruppe, Kinderkrippe und Schülerhort).
Die Kindertagespflege vermittelte dieses Jahr fast 200 Kinder zur Betreuung an Kindertagespflegepersonen.
Und auch das Veranstaltungsprogramm mit 190 Veranstaltungsangeboten im letzten Jahr hat mittlerweile einen enormen Umfang erreicht und deckt viele Bedürfnisse und Interessen der Familien in Weil ab. Ob im sportlich, gesundheitlichen Bereich, in der Beratung und Unterstützung, bei Fragen rund um die Erziehung oder bei den großen und kleinen Sorgen und Problemen des Alltags, wir sind die Anlaufstelle für Familien!

Für die kommenden Jahre steht bereits eine neue Herausforderung für uns bereit.

Das Wunderfitz mit seinen verschiedenen Einrichtungen war bisher auf mehrere Standorte in Weil am Rhein verteilt.
Dadurch war es in der Öffentlichkeit nicht klar ersichtlich, dass die unterschiedlichen Betreuungsangebote alle unter dem Dach des gemeinnützigen Vereins „Familienzentrum Wunderfitz e.V.“ angesiedelt sind.
Der Kontakt und der Austausch unserer verschiedenen Einrichtungen untereinander wird durch die räumliche Distanz erschwert. Schon seit längerem war es deshalb der Wunsch des Familienzentrums, alle Angebote und Bereiche unter einem Dach zu vereinen.
Mit dem neuen Gebäude der Städtischen Wohnungsbau GmbH in der August- Baur-Straße, geht dieser Wunsch in Erfüllung, da wir dort Räume anmieten werden. Dies wird uns organisatorisch und logistisch und somit auch finanziell sehr entlasten.

Familienzentren wirken im Sozialraum einer Kommune, sie sind Bildungsträger und Begegnungsstätte für Austausch und Kommunikation.
Wir werden unseren Aufgaben als Familienzentrum in diesem neuen Quartierstreff noch effektiver nachkommen können.
Menschen unterschiedlicher Kulturen und Generationen werden dort gemeinsam wohnen.
Wir werden für Kinder, Eltern und Familien ein Angebot schaffen das Bildung, Erziehung, Betreuung, Beratung und Hilfe beinhaltet.
Bis es soweit sein wird und der Umzug voraussichtlich im Jahr 2020 von statten gehen kann, wird es Mut für diese Veränderung von uns verlangen, werden wir Kraft brauchen, dieses Vorhaben zu Ende zu bringen und wir werden den festen Glauben daran haben, dass sich unser Schaffen durch diese Veränderung weiterentwickeln und optimieren wird.

 

 

 

Ingrid Weinmann
Geschäftsführerin Familienzentrum Wunderfitz

Tel. 07621 / 798666 (AB)
i.weinmann@wufi-weil.de

 

 

 

 


Einkaufen und Gutes tun. Amazon gibt registrierten Organisationen 0,5% der Einkaufssumme Ihrer qualifizierten smile.amazon.de-Käufe weiter. Registrieren Sie sich >HIER< und das Familienzentrum Wunderfitz profitiert bei jedem Ihrer Einkäufe.